Kontakt
Logo

Leckere Rezepte

Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie leckere Rezeptideen!
Hier ist für jeden Anlass etwas dabei, ob Grillrezept oder Festtagsmenü. Stöbern Sie gern einmal durch untenstehende Kategorien. Wir wünschen Guten Appetit!

Schweinefleisch

Rezepte

Rindfleisch

Rezepte

Geflügel

Rezepte

Grillen

Rezepte

 

Kalb

Rezepte

Lamm

Rezepte

Wild

Rezepte

Vegetarisch

Rezepte

 

Leckere vegetarische Rezepte

Bunter Gemüseauflauf

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Zutaten:
500 g gekochte Pellkartoffeln
je 1 rote und grüne Paprikaschote
1 Dose Gemüsemais 150 g
200 g Champignons
1 Stange Porree Lauch
Salz,Pfeffer
250 ml Schlagsahne
4 Eier
1 EL Basilikum in Streifen
75 g geriebener Gouda
3 EL Schnittlauchröllchen


Zubereitung:
Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.Paprikaschoten halbieren,entstielen,entkernen,die weißen Scheidewände entfernen,die Schoten waschen und in Stücke schneiden.Mais abtropfen lassen,Champignons putzen,mit Küchenpapier abreiben,eventell abspülen und in Scheiben schneiden.Porree putzen,waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Alle Zutaten vermischen,mit Salz und Pfeffer bestreuen und in eine gefettete Auflaufform füllen.Sahne mit Eiern verrühren,mit Salz,Pfeffer und Basilikum würzen.Gouda unterrühren und den Guss über dem Auflauf verteilen.Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Bei 180 Grad etwa 50 Minuten backen.

Vor dem Servieren Schnittlauchröllchen über den Auflauf streuen.

Curry-Eiersalat

Zutaten:
15 gekochte Eier
Curry
200 g Majonaise
200 g Schmand
Worchestersosse
Salz und Pfeffer
Senf


Zubereitung:
Die Eier 2 mal mit dem Eierschneider klein schneiden ( Kleine Stiefte).
Fuer die Sosse die Majonaise mit dem Schmand, dem Curry, der Worchestersosse, Salz und Pfeffer und dem Senf verruehren und abschmecken. Danach die gestieftete Eier vorsichtig unterheben. Er sollte kraeftig nach Curry schmecken.

Eier in Senfsauce

-schnell fertig in 15 Minuten!!
(für 4 Personen)


Zutaten:
8 weiche bis mittelhart gekochte Eier
3 EL Butter
2 gestrichene EL Mehl
125 ml Milch
250 ml Fleischbrühe
3 EL Senf
Salz, Pfeffer
1 Messerspitze Piment
1 Kästchen Kresse

Zubereitung:
Butter schmelzen lassen, Mehl zugeben und hell anschwitzen. Mit kalter Milch ablöschen, dabei mit dem Schneebesen rühren, um Klümpchen zu vermeiden. Die Fleischbrühe zugießen, alles aufkochen. Etwa 5 Minuten kochen lassen, ab und zu umrühren.

Den Topf vom Herd nehmen, Senf unterrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken.

Eier mit der Sauce anrichten. Mit frischer, fein geschnittener Kresse bestreuen.

Guten Appetit!

Gefüllte Champignons

Für 4 Personen

Zutaten:
große Champignons
etwas Zitronensaft
etwas Öl z. Anbraten (1)
1 St Schalotte
etwas Petersilie
1 EL Öl
etwas Gemüsebrühe (Instant)
etwas Semmelbrösel
etwas Edamer fr. gerieben
etwas Butterflöckchen


Zubereitung:
Von den Pilzen die Stiele ausbrechen, Hüte salzen, mit Zitronensaft beträufeln und in Öl(1) anbraten. Stiele, Schalotte und Petersilie fein hacken und in Öl(2) anschwitzen, mit Schmorfond von den Hüten und etwas Gemüsebrühe ablöschen.

Semmelbrösel unterrühren, salzen und pfeffern. Masse in die Hüte füllen, Edamer reiben, überstreuen und Butterflöckchen aufsetzen. Im Backofen bei 200°C überbacken.

Grüne-Spargel-Quiche

Für 4 Personen

 


Zutaten:
200 g Mehl
100 g Butter in Würfelchen, kalt
75 ml Wasser
1 Prise Salz
3 EL Meh für die Form
1 kg grüner Spargel, Salz zum Kochen
3 Eier
150 g Sahne, ungeschlagen
1/4 TL edelsüssen Paprika u. Salz
100 g geriebener Käse (Emmentaler oder Gouda)


Zubereitung:
Aus den ersten 4 Zutaten einen geschmeidigen Pastetenteig zubereiten. Kalt stellen. (am besten über Nacht, aber mind. 2 Std.)

Den Spargel großzügig unten abschneiden, den Rest in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Spitzen extra legen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, dann die Spitzen zugeben u. noch weitere ca. 3 Minuten kochen.

In einem Sieb abgiessen und kalt abschrecken. Aus den Eiern, der Sahne, Gewürze und der Hälfte des Käses eine Masse rühren.

Den Teig auf Mehl auswellen und mit einem schönen Rand in die gefettete Quicheform geben. Auf dem Teigboden Semmelbrösel verteilen, dann weicht es nicht durch. Jetzt die gut abgetropften Spargelstücke und darüber die Eier-Sahne gleichmässig verteilen. Am Schluss dann den restlichen geriebenen Käse draufgeben.

Backofen gut vorheizen, dann bei ca. 170 Grad (Heissluft) mittlere Schiene ca. 30 -35 Minuten backen. Möglichst noch heiss servieren.

Lauwarmer Nudelsalat

Für 4 Personen

 


Zutaten:
150 g Farfalle
150 g Penne
1 kleine Getr. rote Chilischote
1 St Lorbeerblatt
etwas Salz
1 EL Fenchelkörner
1 EL Korianderkörner
1 St Rote Zwiebel
2 St Dünne Karotten
1 Stg Staudensellerie
1 St Gelbe Zucchini
1 St Grüne Zucchini
1 EL Olivenöl
etwas Salz
etwas Pfeffer
40 g Schwarze Oliven
40 g Grüne Oliven
2 EL Parmesanspäne


Zubereitung:
Für das Gemüse die Fenchel- und Korianderkörner in eine Gewürzmühle füllen. Die Zwiebel schälen, vierteln und quer in dünne Streifen schneiden. Die Karotten schälen und schräg in möglichst dünne Scheiben schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und quer in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Zwiebel in einer Pfanne im Olivenöl bei mittlerer Hitze kurz anschwitzen. Das vorbereitete Gemüse hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und der Mischung aus der Gewürzmühle würzen und ebenfalls glasig anschwitzen. Inzwischen in einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, kräftig salzen und die Chilischote und das Lorbeerblatt hinzufügen. Beide Nudelsorten darin nach Packungsanweisung bissfest kochen (je nach angegebener Garzeit die Nudeln zeitversetzt ins Wasser geben), in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Das Lorbeerblatt und die Chilischote entfernen.

Die Nudeln, das Gemüse und die Oliven in einer großen Schüssel mit dem Dressing mischen. Den Salat zehn Minuten ziehen lassen und nochmals nachwürzen. Mit Parmesanspänen bestreut servieren.

Tortelliniauflauf mit Brokkoli und Tomaten

Zutaten für 4 Personen:
500g große frische Tortellini (z.B. mit Käse oder Schinken gefüllt)
Olivenöl
1 Zwiebel, 2 Frühlingszwiebeln
2 Tomaten
200g Brokkoliröschen
1 Peperoni
50g Creme fraiche
75g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

Zubereitung:
Die Tortellini nach Packungsanweisung zubereiten. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.

Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in Ringe schneiden. Die Tomaten entkernen und würfeln. Brokkoli in Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.
Peperoni in Ringe schneiden und das Gemüse in der Auflaufform verteilen.

Die abgetropften Tortellini darauf verteilen und Creme fraiche darübergeben.
Mit dem Käse bestreuen und etwa 15 Minuten überbacken.
Petersilie - für ein feines Aroma - darüberstreuen.

Guten Appetit!