Kontakt
Logo

MERTE’s Weihnachtsrezept

Schmallenberger Gulasch mit Preiselbeeren, dazu Rahmwirsing und Serviettenknödeln

 

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Gulasch Halb und Halb

500g Gemüsezwiebeln

2 Rollen MERTE‘s Serviettenknödel

1 Rolle MERTE´s Rahmwirsing

1 kl. Glas Preiselbeeren

40g Tomatenmark

2 Lorbeerblätter

100ml Rotwein

100g Butterschmalz

Salz

Pfeffer
 

Gemüsezwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden.

Die Hälfte des Butterschmalzes in einem Bräter erhitzen. Gulasch und Zwiebeln scharf anbraten. Tomatenmark einrühren, anschwitzen lassen und dann mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
Das Ganze mit Rotwein ablöschen, mit Wasser auffüllen (bis alles bedeckt ist) und die Lorbeerblätter hinzugeben.

Danach aufkochen lassen und anschließend zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 Stunden schmoren, bis das Fleisch weich ist und zerfällt.

 

In der Zwischenzeit den Rahmwirsing in einen Topf geben und mit etwas Wasser bei mittlerer Hitze erwärmen.

Die Serviettenknödel in fingerdicke Scheiben schneiden und in dem restlichen Butterschmalz 4 Minuten von beiden Seiten anbraten.

 

Das Gulasch mit den Preiselbeeren verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!