Kategorie: Wild

Wildschweinsteaks an Dijon-Senf und Champignon-Rahm


Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten:

8 Wildschweinsteaks aus dem Rücken (alternativ Wildschweinkoteletts)
1 Dose geschnittene Champignons
1 EL Dijon-Senf
1 EL französischer Senf, gekörnt
200 ml Sahne
200 ml Wasser
1 Päckchen Rahmsauce
Salz
Pfeffer
1 TL Zucker
Öl

Zubereitung:
Den Backofen auf 100°C vorheizen.

Die Wildschweinsteaks mit Küchenkrepp sorgfältig trocken tupfen, beidseitig salzen und pfeffern und in heißem Öl von beiden Seiten anbraten. (ca. 2 Min. pro Seite)
Danach die Steaks aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Backofen warm stellen.

Nun den Bratenfond mit der Sahne ablöschen. Die Pilze mit der Pilzbrühe sowie das Wasser hinzugeben und unter Rühren kurz aufkochen lassen.

Danach die beiden Senfsorten einrühren, die Rahmsauce untermengen und erneut kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Nun noch die Steaks aus dem Ofen holen und den Bratensaft aus der Alufolie zur Sauce geben und unterrühren.

Anschließend servieren Sie die Wildschweinsteaks mit der Sauce.

Als Beilage empfehlen wir Kroketten und Feldsalat oder Lollo bianco.

Guten Appetit!