Kategorie: Schweinefleisch

Schweinenacken auf Salzmeer


Für 4 Personen

Zubereitungszeit:
ca. 4 Stunden

Zutaten:
1,5 kg Schweinenacken ohne Knochen
2 Knoblauchzehen
frisch geschroteter schwarzer Pfeffer
1,5 kg Meersalz


Zubereitung:

Den Schweinenacken unter fließendem, kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen.

Den Knoblauch abziehen, durch eine Knoblauchpresse drücken und das Fleisch damit einreiben. Das Fleisch anschließend rundherum stark pfeffern.
Geben Sie das Meersalz in eine Auflaufform, legen Sie das Fleisch darauf und stellen Sie es abgedeckt für 2 Stunden zum Marinieren in den Kühlschrank.
Den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen.

Nach 2 Stunden nehmen Sie das Fleisch wieder aus dem Kühlschrank, legen es auf einem Teller beiseite und erhitzen das Salz in der Auflaufform ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen.

Anschließend legen Sie das Schweinefleisch auf das heiße Salz und lassen es 1 Stunde 45 Minuten im Ofen garen. Während dieser Garzeit die Backofentür nicht öffnen!

Das fertige Fleisch vom Salz nehmen, 10 Minuten ruhen lassen, dann aufschneiden und servieren.


Serviervorschlag:
Als Beilagen empfehlen wir:

  • Bratkartoffeln
  • Kartoffelsalat
  • Krautsalat