Kategorie: Schweinefleisch

Schweinefiletpfanne - Kleines Schlossgeheimnis


Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit: 45 Minuten


Zutaten:
1 kg Schweinefilet
2 EL Butterschmalz
2 EL Butter
2 EL Mehl
125 ml Brühe
125 ml Milch
250 ml süße Sahne
Weißwein
Zitronensaft
Muskat
1 EL Kerbel, gehackt
2 EL Petersilie, gehackt
Dill nach Geschmack
500 g Champignons, frisch
2 Camemberts, nicht zu reif
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Das Schweinefilet zunächst in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2 EL Butterschmalz in der Pfanne zergehen lassen und die Filetstücke darin auf beiden Seiten anbraten.

Das Fleisch nach dem Anbraten in eine Schüssel geben und ruhen lassen.
2 EL Butter in der Pfanne zergehen lassen, das Mehl sorgfältig einrühren und dann mit der Brühe, der Milch und der Sahne aufgießen. Kurz aufkochen lassen und danach vom Herd nehmen.

Die Petersilie und den Dill klein schneiden.
Die Sauce danach mit Weißwein und Zitronensaft abschmecken, noch einmal kurz aufkochen lassen und dann die Petersilie und den Dill einrühren.

Die Champignons in dünne Scheiben schneiden und anschließend in einer separaten Pfanne in etwas Butter andünsten. Nach Bedarf salzen und pfeffern. Mit Muskat abschmecken und ein wenig gehackten Kerbel untermengen.
Das Fleisch nun in eine feuerfeste Form geben, die Camemberts in Streifen schneiden und gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen.

Fleisch und Camemberts gleichmäßig mit den Pilzen bedecken.
Zuletzt mit der heißen Sauce übergießen und im Backofen ca. 10-15 Minuten bei 150°C erhitzen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!