Kategorie: Schweinefleisch

Schweinefiletmedaillons mit herzhafter Nusskruste


Rezept für 1 Person


Zubereitungszeit inkl. Vorbereitung: 20-30 Minuten


Zutaten:

2 Schweinefiletmedaillons
20 g Butter
100 ml Kalbsfond
50 g Walnusshälften aus der Packung
20 g Weißbrot ohne Rinde
25 g Butter
1 TL getrockneter Oregano
Bratöl
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Den Ofen auf 250°C vorheizen und wenn möglich die Grillfunktion zuschalten.
Zu Beginn werden die Walnusshälften sehr fein gehackt oder im Mörser fein zermahlen. Danach die Butter in der Bratpfanne schmelzen lassen und das ebenfalls fein geschnittene Weißbrot in der Butter golden braten. Die Walnüsse und den Oregano zufügen und ebenfalls kurz mitrösten. Das Ganze in eine Schüssel umfüllen, beiseite stellen, und die Bratpfanne gut auswischen.

Nun die Schweinefiletmedaillons mit Küchenpapier gut trocken tupfen und mit etwas Bratöl bei guter Hitze auf beiden Seiten kurz angebraten, dabei salzen und pfeffern. Die Hitze wird nun reduziert und der Kalbsfond in die Pfanne gegeben. Die Medaillons ca. 5-6 Minuten mit dem Kalbsfond in der Pfanne ziehen lassen, anschließend aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen.

Direkt danach die Walnussmischung dick auf die Medaillons verteilen und nochmals für ca. 1-2 Minuten unter dem Grill Farbe annehmen lassen.

Zum Schluss die Medaillons anrichten und mit dem eingekochten Kalbsfond aus der Pfanne und den passenden Beilagen servieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!