Kategorie: Schweinefleisch

Gratin von Spargel und Penne mit gekochtem Schinken


Rezept für ca. 6 Personen

Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde

Zutaten:

200 g Schinken gekocht – dick geschnitten
1,2 kg Spargel, grün
320 g Penne
50 g Olivenöl
25 g Paniermehl
100 g Butter
180 g Mozzarella
180 g Ricotta
100 g Provolone, gewürfelt
80 g Parmesan, gerieben
100 g Sahne
1 kleines Bund Basilikum
Salz und Pfeffer
1 Tomate für die Dekoration


Zubereitung:
Schneiden Sie zunächst den gekochten Schinken in kleine Würfel.
Kochen Sie die Penne in kochendem Salzwasser mit einem Schuss Olivenöl bissfest.
Anschließend geben Sie die Penne gut abgetropft in eine große Schüssel und vermischen sie mit ca. 25 g Olivenöl.

Schälen Sie den Spargel sorgfältig. Richten Sie anschließend mit der flachen Seite eines Messers die Spargelspitzen aneinander aus und schneiden Sie dann die Enden des Spargels ab. Auf diese Weise erhalten Sie identisch lange Spargelstangen.

Bringen Sie einen Topf mit Salzwasser zum Kochen und garen Sie den Spargel ca. 6-7 Minuten auf den Punkt. Blanchieren Sie die Spargelstangen anschließend in Eiswasser. Nun schneiden Sie die Köpfchen vom Spargel ab und legen sie auf einen Teller. Die verbleibenden Spargelstangen schneiden sie nun in kleine runde Stücke und sammeln diese in einer Schüssel.

Nun reiben Sie mit ca. 50 g Butter eine Auflaufform aus, so dass sie komplett eingefettet ist. Geben Sie das Paniermehl in die Form und schütteln Sie sie kräftig, damit sich das Paniermehl in der ganzen Form verteilen kann.
Danach heizen Sie Ihren Ofen auf 180°C vor.

Nun nehmen Sie die Schüssel mit den Penne und geben die Spargelstückchen, die Schinkenwürfel, die vier Käsesorten und etwas klein gehacktes Basilikum nacheinander hinzu und vermischen alles sorgfältig. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Die fertige Mischung geben Sie nun in die Auflaufform und erstellen mit einem Löffel eine flache Oberfläche. Auf dieser Oberfläche verteilen Sie nun die Sahne und, falls gewünscht, die restliche Butter.

Geben Sie die Form in den Ofen und lassen Sie alles bei 180°C ca. 20 Minuten überbacken. Wenden Sie zum Schluss die Spargelköpfchen in Butter und legen Sie die Köpfchen schön angeordnet oben auf das Gratin. Mit Tomatenstückchen garnieren und servieren.                      

Wir wünschen Guten Appetit!