Kategorie: Schweinefleisch

Frikadelle Pfälzer Land


Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
20 Minuten

Zutaten:

500 g Schweinehack
500 g Rinderhack
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie, gehackt
1½ Brötchen, alt
2 Eier
¼ l Milch
1 kleine Dose Sauerkraut
20 g Salz
4 g Pfeffer
4 g Muskat
2 g Koriander, gemahlen
Bratöl


Zubereitung:
Schneiden Sie zunächst die alten Brötchen und die Zwiebel in Würfel und geben Sie beides mit den Eiern, der gehackten Petersilie und der Milch in eine große Schüssel. Lassen Sie alles einen Moment einweichen.

In der Zwischenzeit drücken Sie das Sauerkraut aus und schneiden es anschließend in kleine Stücke.

Geben Sie das Sauerkraut zu den übrigen Zutaten hinzu und vermengen Sie alles sehr sorgfältig. Lassen Sie die Mischung dann ca. 5-7 Minuten quellen, bevor Sie das Schweine- und Rinderhack zugeben. Nun würzen Sie die Mischung mit Salz, Pfeffer und dem gemahlenen Koriander und runden sie geschmacklich mit Muskatnuss ab. Danach vermengen Sie alles zu einer Masse.

Im Anschluss daran formen Sie Frikadellen in der gewünschten Größe und braten sie mit etwas Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne beidseitig gut aus.
Als Beilage empfehlen wir Ihnen Bratkartoffeln, Kartoffelsalat und Salate der Saison.


Wir wünschen Guten Appetit!