Kategorie: Schweinefleisch

Eiernudeln mit Schweinehack


Thailändische Küche

(Rezept für 3 - 4 Personen)

 

Zutaten:

250 g Schweinehack

200 ml Hühnerbrühe

1 Paket Eiernudeln

1 Paprikaschote, rot

1 Chilischote, rot

1 Hand voll Sojasprossen

1 Hand voll Chinakohl

4 EL Sweet-Chili-Sauce

3 EL Erdnüsse

4 EL Limettensaft

4 EL Sojasauce

2 TL Chilipulver

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 EL Zucker

1 EL Öl

 

Zubereitungszeit:     ca. 40 Minuten

 

Bringen Sie in einem Topf Wasser zum Kochen und geben Sie die Eiernudeln für 1 Minute dort hinein. Danach in ein Sieb abschütten.

Erhitzen Sie nun das Öl in einer Pfanne und geben Sie dort hinein das Fleisch, die gehackten Knoblauchzehen und das Chilipulver. Das Schweinehack krümelig anbraten.

Die Hühnerbrühe zugeben und etwas einkochen lassen.

Danach die folgenden Zutaten hinzufügen: Chinakohl, Erdnüsse, Paprika und Chilischote. Alles gut miteinander vermengen und etwas durchziehen lassen.

Nun noch  Zucker, Sojasauce und Sweet-Chili-Sauce untermengen.

Zum Abschluss geben Sie den Limettensaft zu, mengen die vorgekochten Nudeln unter und vervollständigen die Mischung durch Zugabe der Sojasprossen.

 

Guten Appetit!