Kategorie: Schweinefleisch

Deftige „Pfälzer“ Brotzeit


Rezept für 2 Personen

Zubereitungszeit:
20 Minuten

Zutaten:

250 g Schweinemett / Jägermett
2 Zwiebeln
300 g Kartoffeln
150 ml Bratensauce
Bratöl
Salz + Pfeffer


Zubereitung:
Braten Sie das Fleisch in etwas Öl in einer Pfanne an, wenden Sie es 2x und lassen Sie es dann bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ziehen.

Schneiden Sie nun die Zwiebeln in schmale Streifen - legen Sie bitte ein paar Zwiebelstreifen beiseite, sie benötigen Sie noch zur Zubereitung der Bratkartoffeln -  und frittieren Sie den Rest in einer Pfanne goldbraun. Zwischendurch mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Danach geben Sie das Fleisch zu den Zwiebeln und stellen beides warm.

Bereiten Sie nun die Bratkartoffeln zu, indem Sie die vorgekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und anschließend in einer Pfanne mit den restlichen Zwiebeln kross braten. Zwischendurch nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss servieren Sie die Brotzeit auf einem Saucenspiegel. Legen Sie das Fleisch in die Mitte des Saucenspiegels und häufen Sie die Röstzwiebeln auf dem Fleisch auf. Dann noch die Bratkartoffeln zugeben und genießen! So schmeckt die Pfalz!


Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!