Kategorie: Salate, Vegetarisch

Lauwarmer Nudelsalat


Für 4 Personen

Zutaten:
150 g Farfalle
150 g Penne
1 kleine Getr. rote Chilischote
1 St Lorbeerblatt
etwas Salz
1 EL Fenchelkörner
1 EL Korianderkörner
1 St Rote Zwiebel
2 St Dünne Karotten
1 Stg Staudensellerie
1 St Gelbe Zucchini
1 St Grüne Zucchini
1 EL Olivenöl
etwas Salz
etwas Pfeffer
40 g Schwarze Oliven
40 g Grüne Oliven
2 EL Parmesanspäne


Zubereitung:
Für das Gemüse die Fenchel- und Korianderkörner in eine Gewürzmühle füllen. Die Zwiebel schälen, vierteln und quer in dünne Streifen schneiden. Die Karotten schälen und schräg in möglichst dünne Scheiben schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und quer in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Zwiebel in einer Pfanne im Olivenöl bei mittlerer Hitze kurz anschwitzen. Das vorbereitete Gemüse hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und der Mischung aus der Gewürzmühle würzen und ebenfalls glasig anschwitzen. Inzwischen in einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, kräftig salzen und die Chilischote und das Lorbeerblatt hinzufügen. Beide Nudelsorten darin nach Packungsanweisung bissfest kochen (je nach angegebener Garzeit die Nudeln zeitversetzt ins Wasser geben), in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Das Lorbeerblatt und die Chilischote entfernen.

Die Nudeln, das Gemüse und die Oliven in einer großen Schüssel mit dem Dressing mischen. Den Salat zehn Minuten ziehen lassen und nochmals nachwürzen. Mit Parmesanspänen bestreut servieren.