Kategorie: Rindfleisch

Köfte- türkische Hackfleischspieße


Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit mit Vorbereitung:
ca. 20 Minuten

Zutaten:

900 g Rinderhackfleisch, sehr fein gehackt
2 Zwiebeln, gerieben
1 Ei  
½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
½ TL Koriander, gemahlen
Salz und Pfeffer


Zutaten für die Sauce:

2 EL Minze, frisch gehackt
250 g Naturjogurt (10% Fett)



Zubereitung:
Das Hackfleisch in einer Schüssel sorgfältig mit den übrigen Zutaten vermengen. Mit einem Holzlöffel oder den Händen zu einer sehr glatten Mischung kneten. Den Backofengrill vorheizen.

Die Fleischmischung in 4 Portionen teilen und diese wurstförmig um 4 flache Metallspieße oder kleine runde Spießchen legen. Die Köfte 3-5 Minuten bei 180°C unter dem Grill garen. Gelegentlich drehen, bis sie rundum braun und gar sind. (Alternativ können sie auch auf einem Holzkohlegrill gegart werden.) Den Rost gut einfetten, damit das Fleisch nicht daran kleben bleibt.

Währenddessen die Minze in den Joghurt einrühren und beiseite stellen. 
Die Spieße sofort zusammen mit Brot, grünen Salatblättern und der Joghurtsauce servieren.

Wir wünschen Guten Appetit!

Beilagen:

Fladenbrot