Kategorie: Rindfleisch

Dünne Rinderhüfte an Mandelsahne


Für 1 Person

Zubereitungszeit:
15 Minuten

Zutaten:

1 Rinderhüftsteak, dünn geschnitten
1 EL gehobelte weiße Mandeln
1 Prise Zucker
150 ml Schmand oder Crème Fraîche
Butterschmalz
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Spülen Sie die Rinderhüfte kurz unter fließendem Wasser ab und tupfen Sie sie sehr gut trocken. Braten Sie das Fleisch in einer Bratpfanne mit Butterschmalz auf höchster Stufe ca. 1 Minute auf beiden Seiten und geben anschließend das Steak, in Alufolie gewickelt, in den auf 70° vorgeheizten Ofen, damit es kurz ruhen kann.

In der Pfanne werden nun die Mandeln bei schwacher Hitze geröstet. Sind die Mandeln goldgelb, wird der Zucker beigefügt und zum schmelzen gebracht.

Anschließend den Schmand oder die Crème Fraîche einrühren. Die Sauce nochmals kurz zum kochen bringen und die Pfanne zur Seite stellen. Zum Schluß die Sauce noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, den Bratensaft zur Sauce geben und servieren.