Kategorie: Lamm

Lammkarrée Oriental


(Zutaten für 4 Personen)

Ca. 1,2 kg Lammkarrée
Butterschmalz
Meersalz, fein gemahlen
weißer Pfeffer
Minz-Gremolata (als Sauce für das Fleisch)
100 g Butter
1 Knoblauchzehe, in feine  Würfel geschnitten
Abrieb von 1 Orange
6 Minzblätter, fein gehackt
Safran-Gemüsereis
je 1 gelbe und  rote Paprika
1 Zucchini
Olivenöl
250 g Langkornreis und 1 MSP Safranpulver
1 TL Meersalz, fein gemahlen
Gewürzjoghurt
300 g Naturjoghurt
Currypulver
Meersalz, fein gemahlen
weißer Pfeffer, fein gemahlen
Knoblauchpaste oder –pulver
Zitronenpulver
ca. 6 Minzblätter, fein gehackt

Zubereitung
Braten Sie das Lamm-Karrée in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten kross an, dann würzen Sie es mit Meersalz und weißem Pfeffer. Nun legen Sie den Braten auf ein Ofengitter (mit Backblech darunter) und schieben es in den vorgeheizten Backofen bei  70°C (Umluft) auf mittlerer Schiene für ca. 45 Minuten.
Kochen Sie den Reis in Safran-Salzwasser.  In der Zwischenzeit kleine Paprika- und Zucchiniwürfel in etwas Olivenöl schwenken. Nach Fertigstellung des Safranreis‘ mit dem Gemüse mischen. Dazu wird der Gewürzjoghurt gereicht (Joghurt mit den Zutaten abschmecken).
Für die Gremolata die Butter in einem Topf erhitzen und farblos aufschäumen. Knoblauchzehe hinzugeben und leicht bräunen. Topf vom Herd nehmen und Orangenabrieb und Minze hinzugeben. Vor dem Servieren die Gremolata über das Karrée geben.

Tipp: Zusätzlich zu allen Lammrezepten empfehlen wir Merte’s hausgemachte Rosmarin-Honig-Jus.