Kategorie: Lamm, Grillen

Gegrillte Lammchops oder Lammhüftsteaks an Kräuteröl


Für 4 Personen

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten / Marinierzeit: nochmals 10 Minuten

Zutaten:
16 kleine Lammchops oder Lammhüftsteaks
2 große Knoblauchzehen, durchgepresst
1 El frische Rosmarinnadeln, fein gehackt
1 EL frischer Thymian, fein gehackt
1 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Tupfen Sie das Fleisch mit Küchenkrepp gut trocken und schneiden, im Falle der Lammchops, mit einem scharfen Messer den kleinen Fettrand einmal kurz ein.

Mischen Sie anschließend die durchgepressten Knoblauchzehen mit dem Zitronensaft, den Rosmarinnadeln, dem Thymian und dem Olivenöl und bestreichen Sie das Lammfleisch damit großzügig.
Lassen Sie das Grillgut abgedeckt für ca. 10 Minuten durchziehen und heizen Sie in der Zwischenzeit den Grill gut an.

Legen Sie das Fleisch anschließend gut abgetropft auf den Grillrost. Nun werden die Lammchops oder die Lammhüftsteaks bei nicht zu starker Hitze in ca. 5-6 Minuten gar gegrillt. Salzen und pfeffern Sie bitte das Fleisch erst beim Grillen und lassen Sie es am Schluss nochmals ganz kurz ruhen.

Beträufeln Sie das Fleisch vor dem Servieren mit dem restlichen Kräuteröl und reichen am besten noch etwas Kräuterbaguette dazu.