Kategorie: Kalb

Kalbswürfel an Steinpilzsauce


Für 1 Person

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
1 Kalbsschnitzel
1 Packung getrocknete Steinpilze
1 Tl Butter
100 ml Wasser
100 ml Weißwein, trocken
50 ml Sahne
50 g Mehl
50 g Paniermehl
1 Ei
2 El Öl
2 El Butterschmalz
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Weichen Sie die Steinpilze bitte für ca. 15 Minuten in 100 ml Wasser gut ein.
Drücken Sie die weichen Pilze anschließend gut aus und bewahren Sie den Pilzsud für die Sauce auf.

Lassen Sie nun die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und fügen Sie die Pilze hinzu. Braten Sie die Steinpilze kurz in der Butter an und löschen Sie sie nun mit dem Weißwein ab. Kurz aufkochen lassen und den Pilzsud hinzugießen. Diesen Grundfond einfach etwas einkochen lassen und die Sahne dazugeben. Falls Sie die Sauce noch eindicken möchten, geben Sie einfach etwas Mehlbutter (1 Tl Mehl und 1 Tl Butter verknetet) dazu und rühren sie gut unter. Mit Salz und Pfeffer nochmals würzig abschmecken und auf dem Herd schön heiß halten.

Nun wird das Kalbsschnitzel auf beiden Seiten gut trocken getupft und in Würfel geschnitten. In einer Bratpfanne das Butterschmalz mit dem Öl zusammen heiß werden lassen und die Kalbswürfel zuerst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl gut wenden.

Lassen Sie das Kalbsschnitzel ins Fett gleiten und in ca. 2 Minuten von beiden Seiten kross ausbacken. Nehmen Sie es anschließend aus der Pfanne und servieren Sie es mit der heißen Steinpilzsauce.


Serviervorschlag
Unsere Beilagenempfehlung:
Frische Bandnudeln und Brokkoliröschen in Mandelbutter geschwenkt.