Kategorie: Geflügel

Putenbrustfilet mit Estragon-Senfdipp


Für 4 Personen

Putenbrustfilets:

2 Putenbrustfilets, in der Mitte einmal durchgeschnitten
1 EL gutes Öl
Salz und Pfeffer
4 Stück Alufolie


Zutaten für den Dipp:
1 Toastbrotscheibe ohne Rinde
1 TL scharfer Senf
1 TL Honig
150 g Crème Fraîche oder saure Sahne
1 EL frischer Estragon, sehr fein gehackt
1 EL gutes Öl
Salz


Zubereitung:
Schneiden Sie die Toastbrotscheibe in kleine Stücke, geben sie mit dem Senf, dem Honig, der Crème Fraîche und dem Öl in einen Mixer und pürieren das Ganze gut durch.

Anschließend geben Sie den fein gehackten frischen Estragon hinzu und salzen den Dipp ganz nach Belieben.

Heizen Sie in der Zwischenzeit den Grill gut an und tupfen Sie die Putenbrustfilets mit Küchenkrepp gut trocken. Ölen Sie das Fleisch gut ein und geben Sie es kurz bei mäßiger Hitze auf den Grill, bis es eine schöne Farbe angenommen hat.

Nehmen Sie das Fleisch anschließend vom Rost und schlagen es in jeweils ein Stück Alufolie ein. Nun werden die Stücke wieder auf den Grill gelegt und in ca.
5 Minuten im eigenen Saft zu Ende gegrillt.

Zusammen mit dem Dipp und einem leichten Salat oder gegrilltem Gemüse servieren.