Kategorie: Geflügel

Haferflockenschnitzel


Für 1 Person

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:
1 Schnitzel (Kalb, Schwein oder Pute)
100 g Haferflocken
50 g Mehl
1 Ei
Bratöl und Butterschmalz
Pfeffer und Salz

Zubereitung:
Geben Sie die Haferflocken in einen flachen Teller. Schlagen Sie nun das Ei ebenfalls in einen flachen Teller und klopfen Sie es zügig auf. Würzen Sie das Ei gut mit Salz und Pfeffer. Das Mehl wird nun in einen dritten Teller gegeben und alles in Herdnähe nebeneinander bereitgestellt. Anschließend das Schnitzel mit Küchenkrepp sehr gut trocken tupfen. Es sollte sich keine Flüssigkeit mehr am Fleisch befinden. Wenden Sie das Schnitzel nun zuerst im Mehl, dabei Überschüssiges gut abschütteln, danach im Ei und zuletzt in den Haferflocken. Um das Schnitzel zu braten, erhitzen Sie die Pfanne bitte mit einer Mischung aus Bratöl und Butterschmalz. Die richtige Temperatur ist erreicht, wenn sich am hölzernen Pfannenwender kleine Bläschen bilden. Nun wird das Fleisch in die Pfanne gegeben und auf beiden Seiten solange bei gleich bleibender Hitze ausgebacken, bis die Panade kross ist. Dabei das Schnitzel bitte nur einmal wenden. Nehmen Sie es nach dem Bratvorgang aus der Pfanne und lassen es auf Küchenkrepp gut abtropfen. Anschließend mit den Beilagen Ihrer Wahl noch heiß servieren.